Projekt beendet – Kaution zurückbekommen – Gerät behalten

Wie schon bei der letzten Schreibaufgabe angekündigt, endet unser Projekt. Alle, die regelmäßig ihre Aufgaben erledigt haben, bekommen die Kaution zurück und dürfen ihren Laptop bzw. Chromebook behalten.

Dafür bitte Name und Kontonummer senden an birkenblaetter@gmx.de

Wir haben tolle Rückmeldungen bekommen von Leuten, die viel mit dem Computer gelernt haben. Leider gab es auch viele, die aufgegeben haben und die Aufgaben nicht erledigt. Es besteht immer noch die Möglichkeit, die Schreibaufgaben nachzuholen, siehe https://birkenblaetter.wordpress.com/category/schreibaufgabe/

Wir wünschen allen, die einen Laptop bekommen haben weiterhin viel Spaß damit und hoffen, dass wir in Verbindung bleiben können.

===================0

As already announced at the last writing task, our project ends. All those who have regularly completed their tasks will get their deposit back and are allowed to keep their laptop or chromebook.

Please send your name and bank account number to birkenblaetter@gmx.de

We got great feedback from people who learned a lot with the computer. Unfortunately, there were also many who gave up and didn’t complete their tasks.  It is still possible to complete the writing tasks. See https://birkenblaetter.wordpress.com/category/schreibaufgabe/

We wish everyone who got a laptop a lot of fun with it and hope that we can stay in touch.

Advertisements

Schreibaufgabe Nr. 20

================= De ==================

Für alle, die ein Chromebook bekommen haben, hier die zwanzigste und letzte Schreibaufgabe. Bitte bis spätestens 31. September (wegen Sommerferien) an birkenblaetter@gmx.de schicken oder direkt an deinen Email-Partner. Wichtig: Löse die Aufgabe selbst und ohne fremde Hilfe. Natürlich darfst du das Internet nutzen, aber bitte benutze nicht einfach translate.google.com Weiterhin gilt: Wer die Schreibaufgabe nicht erledigt, darf sein Chromebook nicht weiter nutzen (siehe Was du tun musst, um dein Chromebook zu behalten). Die Geräte werden dann deaktiviert und müssen zurückgegeben werden.

================ En ===================

For all those who have received a Chromebook, here the twentieth  writing task. Please send it to birkenblaetter@gmx.de  or your personal email partner no later than 31th July. Important: Write the text yourself and without any help.  Furthermore, anyone who does not complete the writing task may not use his / her Chromebook in the future. (see Was du tun musst, um dein Chromebook zu behalten). The devices of persons not answering will be deactivated and must be returned.

Aufgabe

Schreibe uns, welche Erfahrungen du bisher in Deutschland gemacht hast:

  • Wie ging es dir beim Deutsch lernen?
  • Was ist anders in Deutschland als in deiner Heimat?
  • Hast du schon Arbeit gefunden? Welche Arbeit hättest du gern in Deutschland?
  • Was hast du sonst erlebt?

Hinweis: Dies ist die letzte Aufgabe. Wer sie erledigt und auch bisher die Aufgaben (mehr oder weniger) regelmäßig erledigt hat, darf sein Chromebook behalten und bekommt die Kaution zurückerstattet. Mehr dazu im Oktober.

Tipp

Alle bisherigen Schreibaufgaben findest Du hier: https://birkenblaetter.wordpress.com/category/schreibaufgabe/

Herzliche Einladung zum Sommerfest in der Ohnholdstraße

Am Dienstag, 17. Juli, findet ab 17 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft Ohnholdstraße in Stuttgart-Birkach (Ohnholdstraße 1A; Wegbeschreibung:  https://www.openstreetmap.de/karte.html?zoom=18&lat=48.72221&lon=9.20412&layers=B000TT) ein Sommerfest statt.

Alle sind herzlich eingeladen: Bewohner, ehemalige Bewohner, Freunde, Freundeskreismitglieder, interessierte Nachbarn. 

Einladung als PDF: Einladung_Sommerfest_Ohnholdstr.Birkach

Schreibaufgabe Nr. 19

 

================= De ==================

Für alle, die ein Chromebook bekommen haben, hier die neunzehnte Schreibaufgabe. Bitte bis spätestens 31. Juli an birkenblaetter@gmx.de schicken oder direkt an deinen Email-Partner. Wichtig: Löse die Aufgabe selbst und ohne fremde Hilfe. Natürlich darfst du das Internet nutzen, aber bitte benutze nicht einfach translate.google.com Weiterhin gilt: Wer die Schreibaufgabe nicht erledigt, darf sein Chromebook nicht weiter nutzen (siehe Was du tun musst, um dein Chromebook zu behalten). Die Geräte werden dann deaktiviert und müssen zurückgegeben werden.

================ En ===================

For all those who have received a Chromebook, here the nineteenth writing task. Please send it to birkenblaetter@gmx.de  or your personal email partner no later than 31th July. Important: Write the text yourself and without any help.  Furthermore, anyone who does not complete the writing task may not use his / her Chromebook in the future. (see Was du tun musst, um dein Chromebook zu behalten). The devices of persons not answering will be deactivated and must be returned.

Aufgabe

Auf den Seiten des Schubert Verlags gibt es viele gute Übungen. Fülle diese zwei Aufgaben aus und kopiere das Ergebnis als Antwort. Wenn dir die Aufgaben zu schwer sind, wähle eine einfachere.

Tipp

Alle bisherigen Schreibaufgaben findest Du hier: https://birkenblaetter.wordpress.com/category/schreibaufgabe/

 

 

Ausbildungsplatz oder Job finden

In Deutschland gibt es viele gute Berufe, die man lernen kann. Dabei verdient man Geld.

Ausbildungsplatz finden

Hier kann man nach Ausbildungsplätzen suchen:

https://www.ausbildung.de/ausbildungsplaetze-2018/

Arbeit finden

hier findet man Jobs und Ausbildungsplätze:

https://jobboerse.arbeitsagentur.de 

Bei „Arbeitsort“ Stuttgart eingeben. Falls du noch nicht so gut Deutsch verstehst, hilft Google translate im Browser Chrome bzw. Chromium auf Linux-Laptops (siehe Internetseiten live übersetzen // translating web pages)

Schreibaufgabe Nr. 18

================= De ==================

Für alle, die ein Chromebook bekommen haben, hier die achtzehnte Schreibaufgabe. Bitte bis spätestens 30. Juni an birkenblaetter@gmx.de schicken oder direkt an deinen Email-Partner. Wichtig: Schreibe den Text selbst und ohne fremde Hilfe. Schreibe mindestens 10 Sätze. Natürlich darfst du das Internet nutzen, aber bitte benutze nicht einfach translate.google.com Weiterhin gilt: Wer die Schreibaufgabe nicht erledigt, darf sein Chromebook nicht weiter nutzen (siehe Was du tun musst, um dein Chromebook zu behalten). Die Geräte werden dann deaktiviert und müssen zurückgegeben werden.

================ En ===================

For all those who have received a Chromebook, here the eighteenth writing task. Please send it to birkenblaetter@gmx.de  or your personal email partner no later than 30th June. Important: Write the text yourself and without any help. Write at least 10 sentences. Of course you can use the Internet, but don’t just use translate.google.com Furthermore, anyone who does not complete the writing task may not use his / her Chromebook in the future. (see Was du tun musst, um dein Chromebook zu behalten). The devices of persons not answering will be deactivated and must be returned.

Aufgabe

Im Deutschen gibt es mehrere Arten von Vergangenheit, z. B. Perfekt und Präteritum. Hier findest Du eine schöne Übungsgeschichte. Setze die Geschichte von Elkes Unfall in die Vergangenheit. Versuche die Aufgabe selbst zu lösen. Viel Spaß dabei.

Hier findest du die Aufgabe:

http://deutsch-als-fremdsprache-grammatik.de/DaF/praeteritum.pdf

Tipp

Alle bisherigen Schreibaufgaben findest Du hier: https://birkenblaetter.wordpress.com/category/schreibaufgabe/

Fluchtgeschichten in einer Ausstellung im Weltcafé Stuttgart (beim Charlottenplatz)

Eine Wanderausstellung präsentiert Fluchtgeschichten. Interessant für alle, die selbst geflüchtet sind oder sich über die Hintergründe einer Flucht informieren wollen. Herzliche Einladung!

Vernissage: 7. Juni 2018 im Weltcafé Stuttgart, Beginn: 18.30 Uhr Dokumentarfilm Nach der Flucht – Wie aus Fremde Heimat werden kann, Diskussion Rahmenprogramm: Musik von DJ Ihab

Dauer der Ausstellung: 7. Juni bis 31. August 2018

Ort: Weltcafé, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart

Öffnungszeiten: Täglich 9–22 Uhr, Sonntag 9–20 Uhr, Mittwoch Ruhetag

Weitere Informationen: https://www.forum-der-kulturen.de/angebote/wanderausstellung-angekommen/