Fluchtgeschichten in einer Ausstellung im Weltcafé Stuttgart (beim Charlottenplatz)

Eine Wanderausstellung präsentiert Fluchtgeschichten. Interessant für alle, die selbst geflüchtet sind oder sich über die Hintergründe einer Flucht informieren wollen. Herzliche Einladung!

Vernissage: 7. Juni 2018 im Weltcafé Stuttgart, Beginn: 18.30 Uhr Dokumentarfilm Nach der Flucht – Wie aus Fremde Heimat werden kann, Diskussion Rahmenprogramm: Musik von DJ Ihab

Dauer der Ausstellung: 7. Juni bis 31. August 2018

Ort: Weltcafé, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart

Öffnungszeiten: Täglich 9–22 Uhr, Sonntag 9–20 Uhr, Mittwoch Ruhetag

Weitere Informationen: https://www.forum-der-kulturen.de/angebote/wanderausstellung-angekommen/

Advertisements

Autor: thebinger

Pfarrer, Dozent Konfi-Arbeit, Blogger || http://thomas-ebinger.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s