Theaterstück mit arabischer Übersetzungshilfe

„In meinem Alter rauche ich immer noch heimlich“ mit arabischer Übersetzungshilfe

Das Stuttgarter Theater tri-bühne leistet weiterhin kontinuierlich seinen Beitrag zur Willkommenskultur in der Stadt Stuttgart: Sie zeigen ab Sonntag, 4. Februar (16 Uhr), „In meinem Alter rauche ich immer noch heimlich“ von Rayhana (Inszenierung: Edith Koerber) mit arabischer Übersetzungshilfe via Projektion. In Stuttgart gibt es vermutlich kein ähnliches Angebot und überhaupt nur sehr wenige im gesamten deutschsprachigen Raum.
Der Übersetzer ist Hasan Malla. Er wurde 1995 im syrischen Kamishlo
geboren. Er studierte dort Öl- und Gastechnik, bevor er 2015 nach
Deutschland flüchtete. Hasan Malla interessiert sich sehr für Malerei und
Fotografie, hat schon Ausstellungen gemacht und möchte in diese Richtung
auch ein Studium in Deutschland aufnehmen. Vor Kurzem zog er von
Trochtelfingen nach Stuttgart um.

Hasan Malla wird die Übersetzungshilfe auch selbst fahren. Dadurch machen wir die Tragikomödie mit ihrer aktuellen und differenzierten Thematik auch denjenigen zugänglich, die aus den verschiedenen arabischsprachigen Kulturkreisen stammen und denen die deutschen Sprache (noch) nicht verständlich genug ist.

Die Übersetzungshilfe wird an einer seitlichen Bühnenwand projiziert. So ist diese gut lesbar und nicht störend für diejenigen, die den arabischen Text nicht brauchen.

Zum Inhalt von „In meinem Alter rauche ich immer noch heimlich“, das in
einem unbestimmten Ort an der maghrebinischen Mittelmeerküste spielt:

Ein Hamam, ein Dampfbad, an einem für Frauen reservierten Tag: Hier trifft Islamistin auf Atheistin, Geschiedene auf achtfache Mutter, Emigrantin auf  traditionelle Ehevermittlerin. Im geschützten Raum des Hamam wird
getratscht, gelacht, gelästert, gestritten und diskutiert. Religiöse
Gewalt, fundamentalistische Fanatiker, geliebte und gehasste Ehemänner, geheime Liebhaber, ungeliebte Mütter und sehnsuchtsvolle Träume werden da  besprochen, mit einer entwaffnenden Direktheit. Und so zeigt die algerische Dramatikerin Rayhana in ihrer außergewöhnlichen Tragikomödie ein differenziertes, lebendiges, spannendes und humorvolles Bild von Frauenschicksalen in einem patriarchalen, vom Islamismus bedrohten Staat
unserer Zeit.

Die nächsten Vorstellungstermine mit arabischer Übersetzungshilfe:
4. Februar (16 Uhr), 6. und 28. Februar (20 Uhr)| 1. März (20 Uhr)

Ort/Anfahrt: 

Theater tri-bühne
Eberhardstraße 61a
70173 Stuttgart

S1, S2, S3, S4, S5, S6, S13, S31, U1, U11, U14 und U24:
Stadtmitte/Rotebühlplatz

U11, U21, U24, Bus 43 und 4:
Rathaus

U1, U14, U21, Bus 44 und 92:
Österreichischer Platz

Eintrittspreise: 15,- EUR bzw. ermäßigt 8,- EUR. – Für Spezialpreise kontaktieren Sie bitte direkt

Stefan Kirchknopf
Fon +49.711.23 64 610
stefan.kirchknopf@tri-buehne.de

Link

http://www.tri-buehne.de/produktion/in-meinem-alter-rauche-ich-immer-noch-heimlich-2016

Video

================================================

ENGLISH

=================================================

„At my age, I’m still smoking in secret“ with Arabic translation help

The Theater tri-bühne continues to make a continuous contribution to the
Welcome culture in the city of Stuttgart: They show from Sunday, 4.
February (16 o‘ clock),“At my age I still smoke secretly“ by
Rayhana (staged by Edith Koerber) with Arabic translation help via projection. There’s probably no such thing in Stuttgart.
offer and very few in the whole German-speaking area.
The translator is Hasan Malla. He was born in 1995 in Kamishlo, Syria.
born. He studied oil and gas technology there before moving on to the USA in 2015.
Germany fled. Hasan Malla is very interested in painting and
Photography, has already made exhibitions and would like to go in this direction
study in Germany as well. Recently he moved from
Trochtelfingen to Stuttgart.

Hasan Malla will also drive the translation help himself. Through them
we make the tragicomedy with its actual and differentiated
Thematics are also accessible to those who come from the different fields of research.
Arabic-speaking cultural circles and for whom the German language is not (yet) comprehensible enough.
The translation aid is projected onto a side stage wall. So
it is easy to read and not annoying for those who want to use the
Arabic text.

To the content of „At my age I still smoke secretly“, which is published in
an undetermined place on the Mediterranean coast of Maghreb:

A hamam, a steam bath, on a day reserved for women: Islamist meets atheist, divorcee meets mother of eight, emigrant meets traditional marriage mediator. In the sheltered area of the Hamam
gossiped, laughed, blasphemed, argued and discussed. religious
Violence, fundamentalist fanatics, beloved and hated husbands, secret lovers, unloved mothers and longing dreams are discussed, with a disarming directness. And so the Algerian playwright Rayhana shows in her extraordinary tragicomedy a differentiated, lively, exciting and humorous picture of the fate of women in a patriarchal state threatened by Islamism.
of our time.

The next performance dates with Arabic translation help:
4 (16 a. m.), 6 and 28 February (20 a. m.)| 1 March (20 a. m.)

Admission fees: 15, – EUR or reduced 8, – EUR. For special prices please contact
Stefan Kirchknopf
Phone +49.711.23 64 610
stefan.kirchknopf@tri-buehne.de

Translated with http://www.DeepL.com/Translator

Advertisements

Autor: thebinger

Pfarrer, Dozent Konfi-Arbeit, Blogger || http://thomas-ebinger.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s